Zum Thema Natur

Der letzte Monat war vom Thema Natur her ziemlich aufregend. So fanden wir Krähen tagelang kaum Ruhe, weil tausende von Kranichen über Lauthausen hinweg zogen. Da war einiges los. Und danach bekamen wir seltene Gäste: so besuchten uns ein Dutzend weiße Reiher, sogenannte Silberreiher. Letztes Jahr besuchten uns nur zwei Stück, dieses Jahr konnten wir mehr als ein Dutzend bewundern. So gibt es jedes Jahr etwas Neues. Auch die Alexandersittiche sind wieder aufgetaucht und haben sich leicht vermehrt. So langsam wird unser Siegtal hier noch zur Touristenattraktion!

Störend war nur die Treibjagd am Hang rund um Remondis am 29.11. Alle Tiere einschließlich uns Krähen waren in heller Aufregung und so mancher Hundebesitzer hatte seine liebe Mühe mit den Hunden. Aber bei der Vermehrungsrate von Wildschweinen und Rehen muss es wohl sein.

Zum Thema Dorfgemeinschaft

Auch die Dorfgemeinschaft war und ist im Herbst 2014 aktiv. Unterstützt wurde der sogenannte Platinman - Lauf durch ein Catering, allen Helfern und Kuchenspendern noch einmal ein herzliches Dankeschön. Im Dezember findet dann wieder unsere lebender Adventskalender statt beginnend am 1. Dezember an der Dorfkapelle. Um eine zahlreiche Anwesenheit wird gebeten. Danach findet dann an jedem Abend an einem anderen Haus Abends eine kleine Festivität statt bis zum 24. Dezember, an dem Traditionell unser Weihnachtssingen stattfindet. Also Augen und Ohren auf und hin zu den Veranstaltungen.