Was sind RSS Feeds

RSS sind Formate für Web-Feeds. Sie zeigen Änderungen auf Websites, z. B. auf News-Seiten, Blogs, Audio-/Video-Logs etc. Das Backronym steht aktuell für Really Simple Syndication (etwa sehr einfache Zusammenfassung), vormals waren bereits andere Bedeutungen gegeben.

RSS-Dienste werden meist auf speziellen Service-Websites angeboten, sogenannten RSS-Channels. Ein gewöhnlicher RSS-Channel versorgt den Adressaten, ähnlich einem Nachrichtenticker, mit kurzen Informationsblöcken, die aus einer Schlagzeile mit Textanriss und einem Link zur Originalseite bestehen. Zunehmend werden aber auch komplette Inhalte klassischer Webangebote ergänzend als Volltext-RSS bereitgestellt.

Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed, von engl. to feed – im Sinne von füttern, einspeisen, zuführen. Wenn ein Benutzer einen RSS-Channel abonniert hat, so sucht der Client in regelmäßigen Abständen beim Server nach Aktualisierungen im RSS-Feed.

Wie abonniere ich RSS Feeds von Hennef-Lauthausen.DE

RSS Feeds sind verfügbar für alle Seiten, wo Inhalte dynamisch hinzugefügt werden. Dies sind im wesentlichen:

Um über Änderungen informiert zu werden, ist auf diesen Seiten das Symbol feed-image zu sehen mit dem Text: Änderungen abonnieren.

Danach öffnet sich eine neue Webseite, wo man das Abonnement definieren kann.

Um per Email informiert zu werden, wählt man in der obersten Zeile rechts neben "Subscribe to this feed" sein EMAIL Programm aus. Danach erscheinen im Email Programm dann in einem separaten RSS Ordner alle neuen Artikel.

Empfohlene RSS Feeds sind die Neuigkeiten, die dann auf alle neuen Artikel verweisen oder die beliebten Krähenartikel.

Liebe Freunde der Webseite HENNEF-LAUTHAUSEN.DE. Es gibt wieder einiges Neues auf der Webseite.

  1. Bilder vom Platinman 2015
  2. Ein neuer Krähenartikel über die Hunderunde
  3. Ein neuer Krähenartikel über die Benutzung der Webseite

Viel Spaß beim Lesen und Bilder gucken!

Liebe Dorfgemeinschaft

<<BITTE HIER KLICKEN>>, um den Artikel lesen zu können. Der Artikel enthält Informationen übder den Neubau der Brücke am Wanderweg

Liebe Leser der Webseite von Lauthausen

nach einiger Zeit gibt es wieder etwas neues:

  1. Bilder des St Martinszuges
  2. Ein Krähenartikel zum Umzug

Viel Spaß beim schauen und lesen!

Immer mal wieder etwas Neues!

Wann: 18. Juli 2015 10:00 Uhr
Wo: Überall in Lauthausen, siehe Plan unten, momentan sind 15 Stände geplant

Der Flohmarkt wird übrigens von einer privaten Gruppe organisiert und nicht von der Dorfgemeinschaft. Ein Zeichen, dass im Dorf viel Engagement und Potential vorhanden ist. Bitte besucht eifrig den Flohmarkt.