Die Dorfgemeinschaft

Die Dorfgemeinschaft Lauthausen ist der Nachfolgeverein des Wasserleitungsvereins in Lauthausen.

Die Geschichte dieses Vereins kann auf dieser Webseite HIER nachgelesen werden. Der Verein Dorfgemeinschaft Lauthausen wurde am 13. Februar 1986 gegründet mit dem Ziel, “ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke auf dem Gebiet der Umwelt-, Landschafts- und Denkmalpflege" zu verfolgen. 

Der erste Vorstand setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Heinz Peters, 1. Vorsitzender
Willi Raderschadt, 2. Vorsitzender
Johannes Rosauer, 1. Schriftführer
Hans A. Dargatz, 2. Schriftführer
Manfred Löbach, Kassenführer
Karlheinz Hastrich, Beisitzer
Heinrich Klein, Beisitzer
Hans Lankes, Beisitzer
Edith Löhr, Beisitzer

Hauptaufgaben im Augenblick sind

  • Organisation der Festivitäten
    • Dorffest am 1. Mai
    • Pfingsteiersingen
    • Martinszug
    • Weihnachtssingen
    • Seniorentreffen / Cafe
  • Pflege
    • Wanderweg Lauthausen
    • Dorfkapelle